Parkpre Team 925

1994

 

 

Dieses 1994er Parkpre Team 925 ist ausnahmsweise mal in absolut unverbasteltem Zustand zu mir gekommen und das ist in der Tat wörtlich zu nehmen, denn selbst Kette und Ritzel sind noch dieselben wie bei Auslieferung. Da ich absolut kein Freund von Barends bin, mussten die montierten Onzas runter.

 

 

Auch wenn die verbaute Tange Struts Federgabel natürlich optisch hervorragend zum Rad passt, so ist sie was die Funktion angeht ein absolutes No-Go. Zum Einen da sie von Haus aus schon so gut wie ohne Federweg daherkam, zum Anderen weil sie einfach schlecht konstruiert ist. Bei meiner waren die Elastomere sprichwörtlich nicht mehr vorhanden und nur um das Rad "katalogaufbaukorrekt" zu erhalten fahre ich nicht mit nicht funktionierenden Parts durch die Gegend.

 

So musste die Struts einer in Sachen Optik mindestens ebenso schönen und dazu zeitlich korrekten  Dynatech Starrgabel weichen.

 

Wie das bei alten Rädern nunmal so ist, wenn sie mit den originalen Reifen gekauft werden ist das zwar einerseits immer sehr schön, aber andererseits sind diese dann meistens in arg desolatem Zustand, weil porös. So auch hier. Die Onza Racing Porcs, die ich Aufgrund ihrer viel zu eng angeordneten, kreisrunden Stollen zwischen denen Alles stecken bleibt was sie kontaktieren, früher schon nicht mochte, waren am Ende. Da ich nicht gewillt bin horrende Preise für NOS & NiB Pneus zu bezahlen, habe ich mich für topaktuelle Nobby Nic mit Skin Walls entschieden.

 

Die sehen nicht nur schön aus, sondern funktionieren auch tadellos.

 

Specs:

-Rahmen: Tange Ultimate Ultralight - Ti Plated
-Gabel: Dynatech Super Light
-Sattelstütze: Zoom
-Sattelstützenklemme: Zoom
-Sattel: PFR
-Vorbau: PFR
-Steuersatz: Tange
-Lenker: Zoom 150

-Griffe: Grip Shift
-Schaltung: Shimano XT RD-737
-Umwerfer: Shimano XT FD-737
-Schalthebel: Grip Shift SRT 400

-Bremshebel: Ritchey Logic
-Bremsen: Shimano BR-M535
-Kurbeln: Shimano LX-535 - 42/36/24
-Kette: Shimano HG 70
-Zahnkranz: Shimano CS-M900
-Pedale: Steinbach Extralight
-Felgen: Araya M400
-Naben: Pulstar
-Reifen: Schwalbe Nobby Nic - Skin Wall