Artikel mit dem Tag "WWBT-2016"



28. Februar 2016
In letzter Zeit war das Wetter ja nicht gerade das, was man im Allgemeinen als radsportfreundlich bezeichnen würde und so war an schöne Touren gar nicht zu denken. Ganz im Gegenteil, ich war schon heilfroh, wenn ich die Wege zum Büro halbwegs trockenen Rades überstanden habe. Gestern und heute schien dann überraschenderweise doch die Sonne, aber leider wehte zum Sonnenschein ein übel kalter Nord-Ostwind, sodass man schon ordentlich in die Pedale treten musste um nicht zu frieren, aber da...
07. Februar 2016
Sicherlich, man kann den Sonntag damit beginnen lange zu schlafen, gemütlich im Bett zu frühstücken und den Tag als solches einfach auf sich zukommen lassen. Man kann aber auch früh aufstehen, eilig frühstücken, sich in die Radklamotten werfen und bei mehr als unsicheren Wetterverhältnissen, inklusive heftigen Windböen, Richtung Start/Ziel des 6. Laufs der diesjährigen Westfalen Winterbike Trophy, der heute dann wieder einmal zum letzten Mal auf Dortmunder Boden stattfand, fahren, um...
31. Januar 2016
Nach den extremen Regenfällen am Samstag, war ich mir erst einmal gar nicht so sicher ob ich überhaupt beim 5. Lauf der diesjährigen WWBT in Witten an den Start gehen sollte, da ja davon auszugehen war das die Trails und Wege in den dortigen Wäldern komplett durchtränkt sein dürften und demnach keine Freude bereiten würden. Andererseits musste ich krankheitsbedingt ja auch schon 2 Läufe ausfallen lassen und der Blick aus dem Fenster heute früh sah witterungstechnisch auch recht...
24. Januar 2016
Tja, da hat sich heute zum Boden der diesjährigen WWBT-Tasse der Henkel dazu gesellt, denn nach der nun endlich hoffentlich gänzlich überstandenen Erkältung lief der 4. Lauf der diesjährigen WWBT mal richtig gut für mich. Das hat zum Einen wohl daran gelegen, das ich diesmal wieder "rostfrei-eingängig" und damit mit gut 3,5kg weniger Bikegewicht unterwegs war und zum Anderen auch nur die kleine Runde abgespult habe, da ich ja mit Hin/Rückfahrt auch so schon auf gute 70km gekommen bin....
10. Januar 2016
Da hat die WWBT-2016 also nun auch für mich heute begonnen, aber bevor ich auf den 2. Lauf, den 1. hatte ich letzte Woche ja ausgelassen, zu sprechen komme, muss ich auf Freitag zurückkommen, denn eigentlich hat der Lauf schon da für mich angefangen. Freitag habe ich mein Titan-Singlespeed nämlich generalüberholt Das bedeutet, komplett zerlegt, gereinigt, gefettet und dann während einer Ausfahrt mit Ziel Sesekeradweg auf Herz und Nieren geprüft. Das Wetter war fantastisch und das Bike...