Trail Blazer

 

 

Da Kai heute noch einen freien Urlaubstag verbuchen konnte, sind wir schon sehr früh

Richtung Haard aufgebrochen.

Zu keiner Zeit ist es dort schöner und riecht es besser als frühmorgens,

wenn der Morgendunst langsam vom Boden aufsteigt und die Haard in leichten Nebel taucht.

 

Dazu kommt dann noch die Tatsache, das man das gesamte Gebiet fast für sich alleine hat

und außer ein paar Rentnern so gut wie niemandem begegnet.

 

Wie meistens in letzter Zeit, war Kai auch heute mit seinem Focus-Fully unterwegs ...

 

... während ich mal wieder das Rocky Mountain gefahren bin.

 

 

Auch die heutige Tour wurde extrem schnell und ohne nennenswerte Pausen durchgezogen.

Dafür haben wir uns dann am Ende der Tour in der Haard-Oase mit Kuchen & Kakao selbst belohnt ;-)

 

Insgesamt wird sich auch diese Tour so auf ca 85km und gute 700hm belaufen haben.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0